26.06.2020 – Video und Bilder vom ersten Tourtag über die Eifel und Ardennen in die Region Champagne – Ardennen, 30 Minuten Zwangspause durch eine Gewitterfront und Starkregen, tolle, kleine belgische und französische Dörfer kennengelernt. Bei der ersten Pause Jörg aus Krefeld kennengelernt und das hohe Venn besucht, der höchste Punkt der Ardennen.

In der Unterkunft “Chambre d’hôtes Fantesstique” sehr gut genächtigt.

Die Unterkunft in Berzieux betreibt ein holländisches Paar mit privatem Charme, so wurde am Abend mit den Gästen gegrillt.

2 Kommentare
  1. Jo
    Jo sagte:

    Hi Guido, huihuihui, bist aber rasend schnell unterwegs 😉😜, da kann man die Landschaft ja gar nicht genießen… 😉
    Wahrscheinlich bist Du durch die Vogesen ja schon durch, das ist auch mega schön da…
    Ich wünsche Dir ne tolle Zeit und komm gesund wieder.
    Jo

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Hi Jo, ja, die nächsten Videos kommen mal im Normal-Mode, an den Vogesen bin ich wohl vorbei gefahren, ich bin heute in Sardet gelandet. Einen Film gibt es heute leider nicht, ich war heute 10 Stunden unterwegs, 8 Std. davon reine Fahrzeit und davon hat es 5 Std. geregnet, morgen solle es besser werden. Liebe Grüsse

      Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.